ArcFehl und  ArchivImport 

 Keine Lücken in Protokollen und Kurven

 

 

Optimierung des Systems


Die einheitliche Darstellung auf den Arbeitsplätzen und  für die Benutzer sorgt für eine erheblich bessere Übersicht und vor allem auch für die Akzeptanz des Systems aus Sicht der Bediener.

Leider ist dieser Punkt nicht sehr einfach zu realisieren, da die Benutzereinstellungen an sehr vielen verschiedenen Stellen des Systems liegen. Um diese gleichzuziehen, benötigt man intime Kenntnisse des Systems, ansonsten ist diese Arbeit nur mit enorm hohem Arbeitsaufwand zu erreichen.

Natürlich gibt es auch Anforderungen an das System, wenn z.B. in einer Verbundwarte auf den Arbeitsplätzen verschiedene Versorgungsbereiche bearbeitet werden sollen. Auch hier kann man über Bedienberechtigungen und Einstellungen der Symbolleisten eine möglichst optimale Bedienoberfläche für die einzelnen Versorgungsbereiche erzeugen.

Viele Darstellungs- und Bedienmöglichkeiten sind im RESY®-PMC-System vorhanden. Man muss nur wissen, wie und wo man das richtige Häkchen setzt.

Formulieren Sie Ihre Wünsche und wir werden versuchen, diese kostengünstig und einfach in Ihr System zu integrieren.

Auch hier gilt:

Man muss das Rad auch nicht in jedem Projekt neu erfinden!

Deswegen nutzen Sie die Erfahrungen,

die wir in mehr als hundert Projekten gesammelt haben





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok